Bundesland
Rheinland-Pfalz
Region:
Ahrweiler
Ort:
55116 Mainz
Straße:
Bauhofstraße 17
Kontaktperson:
Jean-Philippe Becker
Telefon:
06131 636 90 70
E-Mail:
Homepage:
Homepage
 

N.E.W.-Institut Mainz e.V. vCard

Beschreibung:
Das N.E.W- Institut ist ein Verein für Erlebnispädagogische Freizeiten und Projekte mit Hauptsitz in Freiburg. Seit 2011 gibt es eine Niederlassung in Mainz. Das N.E.W.-Institut ist Mitglied im Bundesverband Indvidual-und Erlebnispädagogik e.V.
Angebote
Tippi- Camp im Karwendel
Eine der schönsten Ecken der Bayrischen Alpen ist das Karwendel. Ein Super-Spielplatz zum Klettern, Paddeln und Berge besteigen! Wir wollen Euch einladen, eine der naturbelassensten Landschaften der Alpen zu erkunden - und zwar zu Fuß, mit dem Wildwasserkajak oder mit dem Klettergurt. So können wir z.B. die Isar zwischen Krün und Vorderriss im Kajak befahren, der Abschnitt gilt als "Bayrisch-Kanada" und ist so ursprünglich, das man das Gefühl hat, nicht in Bayern sondern in den Weiten Kanadas zu sein. Und vielleicht trauen wir uns auch noch mit Euch an die Befahrung der spektakuläre Isarklamm ran ;)
Leben wie vor 100 Jahren - Schwarzwaldhof
Wer hat sich nicht schon mal gefragt, wie es wohl war vor ungefähr 100 Jahren zu leben? Ein alter Schwarzwaldhof mitten im Wald gelegen, fern ab von der Zivilisation, gibt Euch die Möglichkeit dies einmal auszuprobieren.
Klettercamp Schwarzwald
Coole Sportarten lassen sich locker im Fernsehen anschauen; wenn euch das genügt, dann solltet ihr auf'm Sofa sitzen bleiben, ansonsten: Freund und/ oder Freundin einpacken und zu einem der beiden Klettercamps anmelden! Es lohnt sich! Wir werden ne Menge Spaß haben, uns ans Klettern am echten Fels wagen, vielleicht mal das eigene Leben in die eigene Hand nehmen und ein Stück abseilen, Bouldern gehen (Klettern ohne Seil aber in Absprunghöhe) und abends am Lagerfeuer chillen.
Wildnisfreizeit im Zastlertal no. 2
Wildnisfreizeit im Zastlertal
Wildnisfreizeit im Zastlertal
Wildnisfreizeit im Zastlertal
Klettercamp Donautal
Coole Sportarten lassen sich locker im Fernsehen anschauen; wenn euch das genügt, dann solltet ihr auf'm Sofa sitzen bleiben, ansonsten: Freund oder Freundin einpacken und bei einem Klettercamp anmelden! Es lohnt sich! Wir werden ne Menge Spaß haben, uns ans Klettern am echten Fels wagen, vielleicht mal das eigene Leben in die eigene Hand nehmen und ein Stück abseilen, mal Bouldern gehen (Klettern ohne Seil aber in Absprunghöhe) und abends am Lagerfeuer chillen.
Alle Angebote von N.E.W.-Institut Mainz e.V. zeigen
 

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit