Angebot:
Berlin international - If places could speak
Termin:
30. Juli - 12. August 2021
Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Telefon: 0561 - 7009 184
Ort:
Berlin
Region
Neukölln
Bundesland
Berlin
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 16 und 25 Jahre
Teilnehmende:
zwischen 15 - 17
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Vollverpflegung
Preis:
Normalpreis: 150,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Berlin international - If places could speak iCal

Kurzbeschreibung:
Wir laden dich auf eine lebendige Zeitreise in Berlin ein! Gemeinsam mit jungen Menschen aus ganz Europa tauchen wir ein in die bewegte Vergangenheit der Stadt – an authentischen Orten der Geschichte, Potsdam eingeschlossen.
Beschreibung:
Stell dir vor, du machst einen gemütlichen Spaziergang im Schloss Cecilienhof in Potsdam, schlenderst dort auf der berühmten Gartenterrasse und setzt dich in die Korbsessel der "Großen Drei", wo damals Churchill, Stalin und Truman ihre Verhandlungen geführt haben: Was könnte dir dieser Ort sagen, wenn er sprechen könnte? Welche Entscheidungen wurden hier getroffen? Im Rahmen eines Planspiels zur "Potsdamer Konferenz" kannst du außerdem in die Rolle der Siegermächte schlüpfen und über die Neuordnung Europas und das künftige Schicksal Deutschlands verhandeln.

Neben den ernsten Themen bleibt natürlich genug Zeit, um die Vielfalt Berlins zu entdecken oder Badeausflüge zu den nahliegenden Seen zu unternehmen. Ihr dürft gespannt sein!

Camp-Sprachen sind Deutsch und Englisch.
Weitere Hinweise:
Es werden virtuelle Vorbereitungstreffen angeboten, die Termine und die Anmeldung dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Eigenständige An- und Abreise nach Berlin. Nach Möglichkeit wird es ein Busshuttle geben.

Beachte bitte dass sich durch die Corona-Pandemie noch Änderungen bezüglich des Programms, der Länge und der teilnehmenden Länder ergeben können. Wir informieren angemeldete Teilnehmende rechtzeitig.
Kategorien / Angebotsarten:
  • Internationale Begegnung
Themengebiete:
  • Bildung und Kultur
 
 

Anbieterdaten:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Laura Müller
117er Ehrenhof 5
55118 Mainz
Telefon
0561 - 7009 184
E-Mail
workcamps@volksbund.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit | Cookie-Einstellungen