Angebot:
Ferienfreizeit: Into The Wild for Kids
Termin:
18. Juni - 29. Juni 2018
Veranstalter:
N.E.W.-Institut Mainz e.V.
Telefon: 06131 636 90 70
Ort:
65558 Langenscheid
PLZ Abfahrtsort: 55116
Region
Regierungsbezirk Gießen
Bundesland
Hessen
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 8 und 12 Jahre
Teilnehmende:
zwischen 6 - 20
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Selbstversorgung (die Gruppe kocht selbst)
Preis:
Normalpreis: 245,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Ferienfreizeit: Into The Wild for Kids iCal

Kurzbeschreibung:
Erlebnispädagogische Ferienfreizeit
Beschreibung:
Folge dem Ruf der Wildnis und komm in unser Sommercamp: "Into the Wild for Kids" feiert dieses Jahr seine Premiere.

Auf geht’s in die Sommerferien! Jetzt heißt es Neues entdecken, spannende Aktionen ausprobieren und zusammen viel erleben. Dabei wollen wir ganz viel draußen sein und in der Natur Spaß haben.

In der Woche entscheiden wir zusammen mit dir, was wir erleben werden! Ob Bachwanderung, Lagerfeuer, rasantes Geländespiel oder einfach nur mal auf der Wiese liegen und Henna-Tattoos malen. Es gibt so viele Möglichkeiten! Wozu hast du Lust?

Und wo geht unsere Reise hin? Wir haben ein schönes Selbstversorgerhaus im Rhein-Lahn-Kreis gefunden, das wir für fünf Tage unser Zuhause nennen werden. Es liegt mitten im Wald und lädt uns mit seiner großen Wiese, einem Bachlauf und einer Feuerstelle zum Spielen, Toben und Quatsch machen ein.

Natürlich gibt es in unserem „Zuhause“ genug Mehrbettzimmer für alle. Oder darf es etwas mehr Abenteuer für dich sein? Wenn du möchtest kannst natürlich auch auf der Wiese vor dem Haus zelten!

Kochen werden wir zusammen in der Küche oder direkt über dem Lagefeuer. Dabei packen alle mit an! Bei uns bekommst du zum Nachtisch die leckersten Lagerfeuer Crépes – oder lieber ein paar selbstgemachte Energiebällchen? Mhhhhhmmmmmm… Oder kennst du etwa einen besseren Nachttisch? Dann her damit!

Was alles passieren kann:
Biwak, Landart, Naturerfahrungspiele, Schnitzeljagd traditionell oder als GPS-Ralley, Crosscountry Golf, Nachtwanderung, Fackelbau, 1001 Outdoorspiele und Teamaufgaben, Nachtaktionen, Feuerworkshop, Sinnesparcours, Werwolf, Capture the Flag, Schnitzen, Fussball Turnier, "Asterix und Obelix"-Geländespiel und vieles mehr ...
Weitere Hinweise:
Anreise: Mit der Bahn ab Mainz oder Bingen am Rhein.
Leistungen:
- Betreuung während des Wildniscamps durch ausgebildete ErlebnispädagogInnen und WildnistrainerInnen des N.E.W.-Institut, Freiburg
- Anreise mit der Bahn ab Mainz oder Bingen am Rhein und ab Freiburg mit dem Zug oder Kleinbussen
- Komplette Outdoorausrüstung (z.B.Klettergurte, Helme, Seile, Navigationsgeräte, Werkzeug etc.)
- Material für erlebnispädagogische Spiele und Aktionen
- Selbstversorgerküche mit Vollverpflegung
- Übernachtungskosten
Ausbildung der Betreuungskräfte:
Die Leitungen unserer Freizeiten werden ausschließlich von ausgebildeten PädagogInnen besetzt. All unsere TrainerInnen verfügen über weitere Zusatzqualifikationen, haben reichhaltige Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und arbeiten mit Herz!
Klettern bei N.E.W. wird stets von professioneller Hand vermittelt und angeleitet! Bei uns kommen nur Kletter- und Paddelguides mit fachlicher Qualifikation nach DAV-Standard und internen N.E.W.-Standards in Betracht.
Ihre Kinder sind bei uns in besten Händen.
Kategorien / Angebotsarten:
  • Integrative Angebote
  • Ferienbetreuung vor Ort
  • Fahrten und Ausflüge
  • Ferienspiele
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
Themengebiete:
  • Bildung und Kultur
  • Bewegung, Sport und Spiel
  • Natur und Umwelt
  • Ruhe und Entspannung
  • Spaß und Aktion
Hinweis zum Preis
Ermäßigung für Geschwister auf Anfrage
 
Ferienfreizeit: Into The Wild for Kids Ferienfreizeit: Into The Wild for Kids Ferienfreizeit: Into The Wild for Kids Ferienfreizeit: Into The Wild for Kids
 

Anbieterdaten:

N.E.W.-Institut Mainz e.V.
Jean-Philippe Becker
Bauhofstraße 17
55116 Mainz
Telefon
06131 636 90 70
E-Mail
mainz@new-institut.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V., der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit

Online

42 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Schnellsuche

Link-Tipps


juleica