Angebot:
Frieden gestalten - Magdeburg international
Termin:
04. Juli - 19. Juli 2020
Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Telefon: 0561 - 7009 184
Ort:
Magdeburg
Region
Magdeburg
Bundesland
Sachsen-Anhalt
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 16 und 25 Jahre
Teilnehmende:
zwischen 18 - 30
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Vollverpflegung
Preis:
Normalpreis: 150,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Frieden gestalten - Magdeburg international iCal

Kurzbeschreibung:
Frieden gestalten/Shaping Peace
Beschreibung:
Das Projekt "Frieden gestalten" geht in die nächste Runde! Denkmäler der vergangenen Kriege stehen in (fast) jeder Stadt – Soldaten, Löwen, Panzer. Aus Stein gehauen widmen sie sich der Erinnerung an die großen Schlachten der Vergangenheit. Aber wo ist das Denkmal für den Frieden? Das bauen wir, gemeinsam! Etwa dreißig Jugendliche aus verschiedenen Ländern Europas kommen bei der internationalen Jugendbegegnung Magdeburg zusammen, um sich über die europäische Geschichte auszutauschen, die Gräber der Kriegstoten aufzusuchen und ihre Grab- und Gedenksteine kennen zu lernen. Gemeinsam entwickeln wir Entwürfe für ein Friedensdenkmal und setzen sie unter Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern aus Magdeburg um.

Außerdem gibt es natürlich viel Ferienspaß: Baden, einen Ausflug nach Berlin und einen wunderbaren Sommer mit internationalem Flair im historischen Magdeburg.

Camp-Sprache ist Englisch.
Kategorien / Angebotsarten:
  • Internationale Begegnung
  • Ferienbetreuung vor Ort
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
Themengebiete:
  • Land und Leute
  • Bildung und Kultur
Hinweis zum Preis
Durch eine Mitgliedschaft beim Volksbund reduziert sich der Preis um 25 Euro.
 
 

Anbieterdaten:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Laura Müller
117er Ehrenhof 5
55118 Mainz
Telefon
0561 - 7009 184
E-Mail
workcamps@volksbund.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit