Angebot:
Herinnering in Nederland - Remembrance in the Netherlands - Ysselsteyn international
Termin:
21. Juli - 30. Juli 2021
Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Telefon: 0561 - 7009 184
Ort:
Ysselsteyn
PLZ Abfahrtsort: 34131
Land
Niederlande
Altersgruppe:
zwischen 16 und 22 Jahre
Teilnehmende:
zwischen 12 - 20
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Vollverpflegung
Preis:
Normalpreis: 200,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Herinnering in Nederland - Remembrance in the Netherlands - Ysselsteyn international iCal

Kurzbeschreibung:
Mit Jugendlichen aus verschiedenen europäischen Ländern begeben wir uns auf eine internationale Reise in die Geschichte der Niederlande unter nationalsozialistischer Besetzung – und in das Europa der Gegenwart.
Beschreibung:
Von Ysselsteyn geht es nach Overloon, Amsterdam, Richtung Limburg und an die Nordsee.

In der Gegend rund um Overloon und Ysselsteyn erfahren wir, welche Folgen die Besetzung der Niederlande für die Zivilbevölkerung hatte. In Amsterdam beschäftigen uns die Verfolgung niederländischer Juden sowie niederländische Widerstandsbewegungen während der Nazizeit. Noch heute ist die Erinnerung daran allgegenwärtig. Mit Pflegearbeiten an mehreren Kriegsgräberstätten tragen wir dazu bei, diese Erinnerung zu bewahren.

Wir diskutieren, wie wir Europa heute verstehen und vor welchen Herausforderungen wir die Europäische Union aktuell sehen. Was hat uns die Corona-Krise gezeigt, wie ist es um die Rechtsstaatlichkeit in den Mitgliedsstaaten bestellt, nimmt die EU ihre internationale Verantwortung wahr?

Im Austausch untereinander ergründen wir gemeinsame Werte und kulturelle Unterschiede, und überlegen, wie wir die Vorstellungen eines friedlichen Europas weitertragen und uns für Gleichberechtigung und Menschenrechte einsetzen können.
In der Freizeit erkunden wir die Gegend rings um Limburg, sind sportlich aktiv und machen einen Ausflug an die Nordsee.

Camp-Sprache ist Englisch.
Weitere Hinweise:
Gemeinsame An-/Abreise mit dem Bus ab/bis Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Zustieg möglich.

Es werden virtuelle Vorbereitungstreffen angeboten, die Termine und die Anmeldung dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Kategorien / Angebotsarten:
  • Internationale Begegnung
Themengebiete:
  • Bildung und Kultur
 
 

Anbieterdaten:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Laura Müller
117er Ehrenhof 5
55118 Mainz
Telefon
0561 - 7009 184
E-Mail
workcamps@volksbund.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit | Cookie-Einstellungen