Angebot:
Leben wie vor 100 Jahren
Termin:
22. Juli - 26. Juli 2019
Veranstalter:
N.E.W.-Institut Mainz e.V.
Telefon: 06131 636 90 70
Ort:
61389 Schmitten
PLZ Abfahrtsort: 55116
Region
Ahrweiler
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 9 und 13 Jahre
Teilnehmende:
maximal 16
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Selbstversorgung (die Gruppe kocht selbst)
Preis:
Normalpreis: 265,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Leben wie vor 100 Jahren iCal

Kurzbeschreibung:
Hast Du Dich auch schon mal gefragt, wie wohl die Menschen vor 100 Jahren gelebt haben? Wie lebt es sich so ohne Smartphone und Internet, aber auch ohne Elektrizität?
Beschreibung:
Hast Du Dich auch schon mal gefragt, wie wohl die Menschen vor 100 Jahren gelebt haben? Wie lebt es sich so ohne Smartphone und Internet, aber auch ohne Elektrizität?

In einer alten Hütte, mitten im Wald, fern ab der Zivilisation, kannst Du genau das einmal ausprobieren. Die Hütte liegt mitten im Naturpark Hochtaunus im Weiltal und ist besonders geeignet für die Ferienfreizeit "Leben wie vor 100 Jahren". Denn das urige Selbstversorgerhaus steht mitten im Wald und lässt uns dank seiner charmanten Einfachheit den Komfort von Zuhause ganz neu schätzen.

Mit selbstgemachten Kerzen vertreiben wir die Dunkelheit aus der urigen Stube. Auf der Suche nach Wildkräutern streifen wir durch den Wald, sammeln Baumharz für wunderbar duftende Cremes und Brennholz für's Lagerfeuer.

Wir kochen unsere Mahlzeiten über'm Feuer und im alten Holzofen. Hast Du schon einmal Dein eigenes Brot gebacken oder Joghurt und Käse selbst gemacht?

Willst Du lernen mit Axt und Säge umzugehen? Euer eigenes Besteck zu schnitzen oder Körbe zu flechten?

Wir wollen mit Dir abends am Feuer sitzen und Geschichten lauschen, nachts vielleicht unter freiem Himmel schlafen oder ganz früh morgens aufstehen, um die Tierwelt beim Aufwachen zu beobachten - und dann auch mal einfach auf der Wiese liegen - und nix tun...

„Back to the roots“ und „(Smartphone) Abschalten“ sind hier Programm. So befreit und zwischen Wald und Wiesen eingebettet, umgeben von nichts als Bäumen, sind unseren Aktionen kaum Grenzen gesetzt. Ein Quartier mitten in der Natur.

Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit Dir, auf eine Woche "Leben wie vor 100 Jahren"! Wer sich traut, sich auf dieses Abenteuer einzulassen, wird viel Spannendes erleben und danach den Komfort zu Hause mit ganz neuen Augen sehen!
Weitere Hinweise:
Bemerkungen für die Eltern:
Erlebnispädagogische Aktionen bei N.E.W. werden stets von professioneller Hand vermittelt und angeleitet! Bei uns kommen nur Kletter- und Paddelguides mit fachlicher Qualifikation nach DAV-Standard und internen N.E.W.-Standards in Betracht. Die Leitungen unserer Freizeiten werden ausschließlich von ausgebildeten PädagogInnen besetzt. All unsere TrainerInnen verfügen über weitere Zusatzqualifikationen, haben reichhaltige Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und arbeiten mit Herz! Ihre Kinder sind bei uns in besten Händen.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, dass unsere Freizeiten nicht zu Massenveranstaltungen werden, sondern kleine aber feine pädagogische Settings entstehen, in denen auch inhaltlich wertvoll gearbeitet werden kann. Stichworte dazu: Vertrauen in den eigenen Körper, in das eigene Können und in andere Menschen gewinnen, Erfolgserlebnisse ermöglichen, an Herausforderungen wachsen, Lernfeld Gruppe, Teamgeist entwickeln, soziale Kompetenzen schulen (Verantwortung übernehmen, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen, Absprachefähigkeit...), Selbstvertrauen und Persönlichkeit stärken...
Leistungen:
Betreuung durch ausgebildete ErlebnispädagogInnen des N.E.W. e.V., Freiburg
Anreise ab Mainz
Material für erlebnispädagogische Spiele und Aktionen
Selbstversorgerküche mit Vollverpflegung, es wird gemeinsam gekocht.
Dazu: Unsere Ferienfreizeiten sind "vegetarisch". Sollte jemand von Euch aber ein starkes Bedürfnis nach Grillwurst oder Schnitzel haben, bitte vor Ort erwähnen, bevor jemand die Woche nicht durchhält. Da lässt sich sicher etwas organisieren ;-)
Übernachtungskosten
Ausbildung der Betreuungskräfte:
ErlebnispädagogInnen,(Sozial)PädagogInnen, KlettertrainerInnen, WandertrainerInnen (und diverse Zusatzquaifikationen)
Kategorien / Angebotsarten:
  • Fahrten und Ausflüge
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
Themengebiete:
  • Bewegung, Sport und Spiel
  • Natur und Umwelt
  • Ruhe und Entspannung
  • Spaß und Aktion
 
 

Anbieterdaten:

N.E.W.-Institut Mainz e.V.
Jean-Philippe Becker
Bauhofstraße 17
55116 Mainz
Telefon
06131 636 90 70
E-Mail
mainz@new-institut.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit