Angebot:
Leben wie vor 100 Jahren
Termin:
13. August - 17. August 2018
Veranstalter:
N.E.W.-Institut Mainz e.V.
Telefon: 06131 636 90 70
Ort:
79822 Titisee-Neustadt
PLZ Abfahrtsort: 79100
Region
Regierungsbezirk Freiburg
Bundesland
Baden-Württemberg
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 9 und 13 Jahre
Teilnehmende:
maximal 14
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Selbstversorgung (die Gruppe kocht selbst)
Preis:
Normalpreis: 290,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Leben wie vor 100 Jahren iCal

Kurzbeschreibung:
Wer hat sich nicht schon mal gefragt, wie es wohl war vor ungefähr 100 Jahren zu leben?

Ein alter Schwarzwaldhof mitten im Wald gelegen, fern ab von der Zivilisation, gibt Euch die Möglichkeit dies einmal auszuprobieren.
Beschreibung:
Elektrisches Licht gibt es nicht, aber mit selbstgemachten Kerzen vertreiben wir die Dunkelheit aus der urigen Stube. Wasser gibt es frisch von der Quelle- einen Wasserhahn haben wir noch nicht erfunden :-) Es gibt auch noch keinen Kühlschrank, sondern nur ein Butterhäuschen oder eine Kühlwanne. Der Kachelofen und auch der Herd müssen mit Brennholz versorgt werden. Somit steht Holz holen, sägen und hacken auf der Tagesordnung. Auch Wasser holen, Mehl mahlen, Brot backen oder Milch holen ist für uns lebensnotwendig, wenn wir eine gute Mahlzeit auf den Teller bekommen möchten. Jeder ist gefragt mit anzupacken damit nach getaner Arbeit noch Zeit bleibt, die Umgebung zu erkunden oder ein wenig zu chillen.

Wir werden viele Dinge des Alltags der damaligen Zeit ausprobieren, z.B.

Käse machen
Brennholz sägen und spalten
Brot im Kachelofen backen
Wildkräuter sammeln
Kerzen ziehen
Fackeln bauen
einen Lehmbackofen bauen
Besteck schnitzen
eine Erdsauna bauen
und vieles mehr...

Wer sich traut, sich auf dieses Abenteuer einzulassen, wird viel Spannendes erleben und danach den Komfort zu Hause mit ganz neuen Augen sehen!!
Leistungen:
Betreuung durch ausgebildete ErlebnispädagogInnen des N.E.W. e.V., Freiburg
Anreise ab Freiburg mit Kleinbussen
Material für erlebnispädagogische Spiele und Aktionen
Selbstversorgerküche mit Vollverpflegung, es wird gemeinsam gekocht.
Dazu: Unsere Ferienfreizeiten sind "vegetarisch". Sollte jemand von Euch aber ein starkes Bedürfnis nach Grillwurst oder Schnitzel haben, bitte vor Ort erwähnen, bevor jemand die Woche nicht durchhält. Da lässt sich sicher etwas organisieren ;-)
Übernachtungskosten
Ausbildung der Betreuungskräfte:
ErlebnispädagogInnen,(Sozial)PädagogInnen, KlettertrainerInnen, WandertrainerInnen (und diverse Zusatzquaifikationen)
Kategorien / Angebotsarten:
  • Zeltlager
  • Fahrten und Ausflüge
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
Themengebiete:
  • Bewegung, Sport und Spiel
  • Natur und Umwelt
  • Ruhe und Entspannung
  • Spaß und Aktion
 
Leben wie vor 100 Jahren Leben wie vor 100 Jahren Leben wie vor 100 Jahren Leben wie vor 100 Jahren
 

Anbieterdaten:

N.E.W.-Institut Mainz e.V.
Jean-Philippe Becker
Bauhofstraße 17
55116 Mainz
Telefon
06131 636 90 70
E-Mail
mainz@new-institut.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit

Online

89 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Schnellsuche

Link-Tipps


juleica