Angebot:
Von der Normandie an den Rhein – eine deutsch-französische Spurensuche (La Cambe/Koblenz)
Termin:
07. Juli - 21. Juli 2018
Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Telefon: 0561 - 7009 184
Region
Koblenz
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 16 und 18 Jahre
Teilnehmende:
zwischen 10 - 15
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Vollverpflegung
Preis:
Normalpreis: 350,00 EUR
Mitgliederpreis: 325,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

Von der Normandie an den Rhein – eine deutsch-französische Spurensuche (La Cambe/Koblenz) iCal

Beschreibung:
Dieses grenzüberschreitende Projekt führt uns in der ersten Woche in den Fischerort Grandcamp Maisy direkt an der Atlantikküste der Normandie. Gemeinsam mit Jugendlichen unseres französischen Partners Centre Social Eclaté gehen wir auf Spurensuche an der Landungsküste, wo der 6. Juni 1944 den Beginn der Befreiung Westeuropas von der Herrschaft der Nationalsozialisten markierte. Wir besuchen die Friedhöfe der Alliierten entlang der Landungsküste, sowie Gedenkstätten und Museen, die an die Gefallenen aber auch die Überlebenden erinnern und ihr Schicksal dokumentieren. Auf dem deutschen Soldatenfriedhof La Cambe werden wir uns mit Einzelbiographien beschäftigen und auch durch einen Pflegeeinsatz dazu beitragen, diesen Ort als Mahnmal für den Frieden zu bewahren. Die internationale Perspektive macht dieses Projekt besonders interessant: Gemeinsam beschäftigen wir uns mit Begrifflichkeiten wie "Helden" und "Befreiung" und beleuchten diese Themen in der internationalen Perspektive. Einen Bezug zu aktuellen Themen und Kriegsschauplätzen schafft der Besuch der Gedenkstätte für die seit 1944 getöteten Kriegsberichterstatter in Bayeux. In der Freizeit lernen wir die Küstenregion und die Kulturlandschaft der Normandie kennen, erkunden die historische Stadt und verbringen viel gemeinsame Zeit am Meer. Gemeinsam verbringen wir danach eine Woche in der Jugendbegegnungsstätte Karlsheim und lernen gemeinsam mit den französischen Teilnehmern, die uns natürlich nach Deutschland begleiten, diese schöne Region in Rheinland-Pfalz kennen. Beim Besuch von Koblenz, dem "Deutschen Eck" - dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein – und weiteren Sehenswürdigkeiten und bei interessanten Exkursionen führen wir unsere inhaltliche Arbeit und die Spurensuche gemeinsam fort. Wir besuchen auch den Friedhof in Koblenz und werden dort an den Gräbern der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft Pflegearbeiten durchführen. Wir laden Euch ein, in der bi-nationalen Gruppe ein interessantes Programm zu erleben, Sprachen zu praktizieren und spannende Regionen in Deutschland und Frankreich kennen zu lernen! Nous vous invitons de passer un programme intéressant dans un groupe bi-national, pratiquer des langues et faire connaissance des régions passionantes en France et en Allemagne! Das Projekt wird mit Unterstützung des DFJW finanziert.
Kategorien / Angebotsarten:
  • Internationale Begegnung
  • Fahrten und Ausflüge
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
Themengebiete:
  • Land und Leute
  • Bewegung, Sport und Spiel
  • Natur und Umwelt
  • Spaß und Aktion
Hinweis zum Preis
Teilnehmer, die Mitglieder im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sind, erhalten 25,-€ Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag.
 
 

Anbieterdaten:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Laura Müller
117er Ehrenhof 5
55118 Mainz
Telefon
0561 - 7009 184
E-Mail
workcamps@volksbund.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit

Online

110 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Schnellsuche

Link-Tipps


juleica