Angebot:
WUPPIKON 2019
Termin:
03. Oktober - 06. Oktober 2019
Veranstalter:
BUNDjugend RLP
Telefon: 06131-62706-19
Ort:
35510 Pfadfinderzentrum Butzbach
Region
Frankfurt am Main
Bundesland
Hessen
Land
Deutschland
Altersgruppe:
zwischen 13 und 26 Jahre
Unterbringung
Mehrbettzimmer
Verpflegung
Vollverpflegung
Preis:
Normalpreis: 0,00 EUR
Über Nacht:
Ja
 

WUPPIKON 2019 iCal

Kurzbeschreibung:
"Wem gehört hier was? Wenn Großkonzerne die Grundversorgung angreifen."
Auch dieses Jahr hat das ehrenamtliche Planungsteam wieder viel Arbeit geleistet um ein spannendes, abwechselungsreiches Programm mit vielen inhaltlichen Workshops rund um den obrigen Slogan aber auch viel Raum für Austausch und Entspannung auf die Beine zu stellen.
Beschreibung:
“Wem gehört hier was? – Wenn Großkonzerne die Grundversorgung angreifen.”

Natürliche Ressourcen sind erschöpfbar. Großkonzerne versuchen dennoch, ihre Profite weiter zu maximieren. Viele Regierungen, Konzerne und Investoren (v.a. aus dem Globalen Norden) investieren dazu mittlerweile massiv in Staatsflächen in Ländern des Globalen Südens. Sie verdienen mit dem Export von Futtermitteln und Agrosprit viel Geld und entziehen den aufgekauften Regionen Wertschöpfung. Die lokale Bevölkerung wird an den Rand gedrängt: Wassernutzungsrechte? Weiderechte? Anbaurechte? FEHLANZEIGE!

Landgrabbing ist leider nur eines von vielen Beispielen, die auf grundlegende Probleme unseres (Wirtschafts)Systems verweisen. Zentrales Ziel des Wirtschaftens ist nicht das gute Leben für alle, sondern die Gewinnmaximierung einiger Großkonzerne. Politisch wird dazu z.B. auf Handelsabkommen wie TTIP und CETA, Privatisierungen u.a. der Wasserversorgung, Bankenrettungen, Emissionshandel usw. gesetzt. Gerechtfertigt wird dies durch die Ideologie des Neoliberalismus, derzufolge der „freie Markt“ am besten unreguliert bleibt.

Davon ausgehend stellen wir uns bei der WuppiKon die Frage: Wem gehört hier was? Was meint Eigentum, welche Eigentumsformen gab und gibt es, wer verfügt über Eigentum und warum? Wie hängt das mit Umweltzerstörung und Klimawandel zusammen? Und wie könnten alternative Wirtschaftskonzepte aussehen?

Um uns diesen Themen verständlich und kontrovers anzunähern, bieten wir auf der WuppiKon inhaltliche Workshops, einen Filmabend, eine Exkursion, eine Open Space-Phase und Raum für Mitgestaltung. Daneben wird es auch Gelegenheit für kreatives Miteinander, gemeinsames Schlemmen und zum Ausprobieren von Alternativen geben.
Weitere Hinweise:
in Ausnahmefällen ist auch eine Teilnahme für unter 13 jährige möglich:)
Leistungen:
Übernachtung, Verpflegung, Programm, Exkursion, Betreuung
Ausbildung der Betreuungskräfte:
Teamer*innen (JuLeiCa)
Kategorien / Angebotsarten:
  • Seminare u. Lehrgänge
Themengebiete:
  • Bildung und Kultur
  • Natur und Umwelt
Hinweis zum Preis
Als Teilnahmebeitrag haben wir uns für einen Richtwert um 50€ entschieden.
 
 

Anbieterdaten:

BUNDjugend RLP
Tobi Stabel
Hindenburgplatz 3
55118 Mainz
Telefon
06131-62706-19
E-Mail
tobias.stabel@bundjugend-rlp.de

Zum Seitenanfang

Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. und der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz für Jugendverbände, Jugendgruppen, Sportvereine und kommunale Träger der Jugendhilfe. Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist weder Veranstalter noch Vermittler im Sinne des Reisevertragsrechtes. Für die Angebote, deren Angaben und die Urheberrechte der dort verwendeten Publikationen sind die jeweiligen Anbieter und Veranstalter verantwortlich.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Erklärung zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit